Kompetenzen

Die besondere Kompetenz der WAGNER Rail GmbH im Bereich Brandschutzlösungen für Schienenfahrzeuge hat sich seit der Spezialisierung auf das Rail-Geschäft 1998 stetig weiterentwickelt. Die jahrelange Erfahrung bei der Planung von Brandschutzkonzepten in Schienenfahrzeugen ermöglicht die qualifizierte Bewertung der vorherrschenden Risiken und dadurch die Erarbeitung optimierter Konzepte für das jeweilige Projekt.

Der große Vorteil für Kunden liegt darin, dass WAGNER Rail das gesamte Spektrum an Brandschutzlösungen aus einer Hand anbietet. Während andere Hersteller über keine vollständigen Portfolios brandschutztechnischer Komponenten verfügen oder bestimmte Systeme nicht selbst anbieten können bzw. nicht alle erforderlichen internationalen Zulassungen erfüllen, erhalten die Kunden von WAGNER Rail das Gesamtpaket von der Planung über die Projektierung bis hin zur Inbetriebnahme und Trainingsmaßnahmen – und das durch internationale Zulassungen und Partner vor Ort sogar weltweit.

Mit der Neugründung der WAGNER Rail GmbH Ende 2016 hat sich die WAGNER-Gruppe zukunftsorientiert aufgestellt. Durch die Bündelung von Kompetenzen kann eine Zusammenarbeit hinsichtlich neuer Brandschutzkonzepte für Schienenfahrzeuge mit vernetzten WAGNER-Standorten intensiviert werden. Die Neugründung ist Teil der Unternehmensexpansion und spiegelt unser Qualitätsversprechen wider: Die Nähe zu unseren Kunden und dadurch maßgeschneiderte und wegweisende Brandschutzlösungen vom Technologieführer zu erhalten.
Und um den Schienenverkehr auch zukünftig noch sicherer zu machen, bringt WAGNER Rail seinen Erfahrungsschatz durch die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien und Verbänden bei der Erstellung von neuen Normen und Richtlinien mit ein.

Die Geschäftsführung der WAGNER Rail GmbH

Dipl.-Ing. Werner Wagner

Dipl.-Ing. Markus Kock