Systemlösungen
 

Die bessere Lösung im Brandschutz für Schienenfahrzeuge

Die Komplexität moderner Schienenfahrzeugen erfordert die Entwicklung individueller Brandschutzkonzepte, denn im Vergleich zum gebäudetechnischen Brandschutz sind die Risiken bei Schienenfahrzeugen ganz andere. So können unter anderem Überhitzungen und Kurzschlüsse im Technikbereich und an den Bremsen Brände auslösen. Im Fahrgastbereich sind Vandalismus bzw. Brandstiftung ernstzunehmende Faktoren. Der technische Brandschutz rückt daher im Schienenverkehr immer mehr in den Vordergrund. Ein umfassendes Schutzkonzept wird somit anhand einer zuvor erstellten Risikoanalyse realisiert und mittels einer Schutzzieldefinition eine Brandschutzlösung entwickelt.